• Der Engel der Geschichte
  • Künstler:
    Eric Esser
  • Material:
    Kurz-Dokumentarfilm
  • Jahr:
    2019

Eine Grenze in Europa. Ein Gemälde von Paul Klee. Ein Gedicht von Walter Benjamin. Ein Film über Flucht, Grenzen und Migration. Ein Film über das Gestern und das Heute – und wie schwer das Eine hinter dem Anderen erkennbar ist.
Es ist niemals ein Dokument der Kultur, ohne zugleich ein solches der Barbarei zu sein.

Der Kurzfilm von Eric Esser thematisiert die inneren und äußeren Grenzen Europas am Beispiel der französischen Grenzstadt Port Bou. Er lief dieses Jahr international auf mehreren Festivals und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Mehr zum Film: makeshiftmovies.info

“Der Engel der Geschichte” ist neben den Arbeiten von Menno Aden Teil der Ausstellung.